+49 69 7079 3887

S Pedelec Kaufen

Ein S Pedelec sind die E-Bikes die schneller als die standardmäßige Geschwindigkeitsbegrenzung von 25km/h fahren. So kann ein schnelles E Bike bis zu einer Geschwindigkeit von 45km/h unterstützen. Obwohl ein wirklich schnelles E Bike natürlich sehr viel Spaß macht, sollten Sie sich bewusst sein, dass in den meisten europäischen Ländern 25km/h die gesetzliche Geschwindigkeitsbegrenzung für den Straßenverkehr mit einem E Bike ist. Oberhalb dieser Grenze dürfen diese E-Bikes nur mit Registrierung als Kleinkraftrad auf öffentlichen Straßen genutzt werden. Wenn Sie ein superschnelles E Bike 45km/h kaufen wollen, dann werfen Sie einen Blick auf die untenstehenden Fahrräder, die alle schneller als die 25km/h Grenze fahren. Bei uns können Sie ein E Mountainbike 45km/h, Schnelles fatbike oder ein Trekking S Pedelec kaufen!

Ein S Pedelec kaufen

Sie möchten ein schnelles E Bike kaufen? Ein S-Pedelec ist ein Fahrrad mit Motorunterstützung, das bis zu 45 km/h schnell fahren kann. Aufgrund der Geschwindigkeit, die sie erreichen können, werden sie rechtlich als Mofas eingestuft und erfordern daher zusätzliche Regeln, die Sie weiter unten lesen können. Sie fahren gerne mit einem E Bike , ärgern sich aber, dass es bei 25 Stundenkilometern aufhört? Dann ist ein S Pedelec vielleicht das Richtige für Sie. Hier finden Sie nur die schnellsten Elektrofahrräder, die alle über 25 km/h schnell sind.

S Pedelec Versicherung und Führerschein

Sie dürfen mit Ihrem S Pedelec auf öffentlichen Straßen fahren, wenn Sie einige einfache Regeln beachten.

  1. Sie müssen mindestens 16 Jahre alt sein
  2. Sie brauchen einen gültigen Mopedführerschein (Klasse AM oder B)
  3. Das Tragen eines Helms ist Pflicht
  4. Ihr S-Pedelec muss mit Rückspiegeln ausgestattet sein
  5. Sie müssen eine Haftpflichtversicherung haben
  6. Ihr S-Pedelec muss ein sichtbares Versicherungskennzeichen haben

Da Ihr S Pedelec viel schneller fahren kann als ein normales Fahrrad, sollten Sie es nicht auf Radwegen fahren, es sei denn, diese sind für Mopeds erlaubt. Es ist auch wichtig zu bedenken, dass Sie keine der oben genannten Regeln umgehen können, indem Sie einfach nie schneller als 25 km/h fahren; was zählt, ist das tatsächliche Potenzial des Fahrrads.

S Pedelecs über 45km/h

Gewöhnliche S Pedelecs können mit ihrem Motor bis zu einer Geschwindigkeit von 45 km/h unterstützen. Doch es geht sogar noch schneller. Es gibt Bikes, die Sie bis zu einer Maximalgeschwindigkeit von 70km/h bringen. Um E Bikes mit kraftvollen 1000Wh Motoren auf der Straße fahren zu dürfen, benötigen Sie zwingen einen Motorradführerschein der Klasse A1 oder A2. Nur ein Versicherungskennzeichen reicht hier nicht mehr aus: Sie benötigen ein Nummernschild und müssen Kfz-Steuer entrichten. Auf Radwegen darf dieses Bike gar nicht gefahren werden. Für alle, die nach dem extra Schuss Adrenalin suchen, bieten wir bei VanSprint auch Bikes dieser Geschwindigkeitsklasse an!

Die Auswahl an den schnellsten E Bikes

Die Reichweite eines S Pedelecs ist natürlich etwas geringer als die eines E Bikes, das nur bis zu 25 km/h schnell ist. Das liegt daran weil bei höheren Geschwindigkeiten auch der Windwiderstand höher ist und der Motor mehr arbeiten muss. Sie können trotzdem können Sie mit einem Pedelec große Entfernungen zurücklegen, da sich die Batterietechnologie ständig verbessert. Wenn Sie die Strecke Ihres S-Pedelecs maximieren wollen, sollten Sie sich für die leistungsstärkste Akkuoption entscheiden.

Das schnellste E Bike zu den besten Preisen finden Sie hier bei VanSprint. Haben Sie Lust auf Speed?