Rayvolt

Rayvolt ist ein Hersteller von großartig aussehenden und einzigartigen E-Bikes wie dem Rayvolt Cruzer, Torino oder dem Trixie. Mit Sitz in Barcelona, Spanien, wissen sie, wie man Fahrräder herstellt, die den kalifornischen Strand-Look haben und toll aussehen, wenn man durch die Stadt cruist. Alle Rayvolt-Räder sind in verschiedenen Farben erhältlich und bieten die Möglichkeit, den Akku aufzurüsten. Mit der Standardbatterie erhalten Sie bereits eine beeindruckende 550-Wh-Kapazität, und mit der 1100-Wh-Doppelbatterieoption verdoppeln Sie die bereits beeindruckende Reichweite. Alle Rayvolt-Fahrräder verfügen außerdem über eine regenerative Bremsfunktion, die die Lebensdauer des Akkus weiter verlängert!

Rayvolt

Was macht Rayvolt einzigartig?

Rayvolt chopper cruzer

Rayvolt Chopper Cruzer

Der Rayvolt Cruzer ist aus gutem Grund eines der beliebtesten Modelle von Rayvolt. Sie werden nirgendwo ein Motorrad wie dieses finden. Sie haben sowohl eine 25-km/h- als auch eine 45-km/h-Nabenmotorversion hergestellt. Der Cruzer ist von den frühen Motorraddesigns und den Cafe Racer-Motorrädern der 60er Jahre beeinflusst, die im Stil eines kalifornischen Beach Cruisers neu interpretiert wurden. Erhältlich in verschiedenen Größen und Farben, zum Beispiel in British Racing Green.


Rayvolt und einzigartiges Design aus Barcelona

Barcelona ist ein internationales Zentrum für Design und Architektur, und das spiegelt sich auch in den Fahrrädern von Rayvolt wider. Schauen Sie sich zum Beispiel das Torino an, das von den spanischen Stieren inspiriert ist. Das Trixie ist ein dreirädriges Lastenfahrrad, das ebenso komfortabel aussieht und gut zu fahren ist.

Rayvolt und einzigartiges Design aus Barcelona

Rayvolt  Zubehör

Rayvolt Zubehör

Rayvolt hat eine Menge cooles Zubehör, mit dem Sie Ihr Fahrrad an Ihr Design anpassen können. Zum Beispiel sieht ein Ledersattel in Kombination mit Ledersatteltaschen auf Ihrem Cruiser großartig aus. Ergänzen Sie das Ganze mit einem Lederhelm und der Look ist komplett. Eine weitere großartige Option ist der EIVA-Bordcomputer, der alle Funktionen des Fahrrads steuert. Möchten Sie lieber Ihr Smartphone mit Bluetooth verbinden? Auch kein Problem, laden Sie einfach die EIVA-Software direkt auf Ihr Handy herunter und schon kann es losgehen!